Der Förderverein der Christlichen Schule Kiel

 

  • Was wir tun

  • Der "Förderverein der Christlichen Schule Kiel e.V." organisiert die Freundesarbeit, fördert und unterstützt den Aufbau und den Betrieb der Christlichen Schule Kiel (gemäß §2 der Satzung).

  • Unseren Flyer finden Sie hier.

  •  

Beispiele unserer Unterstützung

foerdervereinStaatliche Zuschüsse erhielten die verschiedenen Schularten erst nach einer Bewährungszeit von drei bzw. vier Jahren. In dieser Phase übernahm der Förderverein die Finanzierung. Dieses war nur möglich dank der Spendengelder unserer Freunde. Im September 2006 wurde die Spendensumme von einer Million Euro erreicht und gefeiert. Auch zinslose Darlehen, die bereits weitgehend wieder zurückgezahlt wurden, halfen uns sehr.

1999 bezogen wir das Schulhaus in der Diesterwegstraße. Wir mussten es nicht selbst finanzieren, sondern können es für eine angemessene Miete nutzen. Allerdings musste das Gebäude für den Schulbetrieb hergerichtet werden. Viele Eltern und freiwillige Helfer wurden aktiv. Die Kosten für Materialien und zusätzlich eingesetzte professionelle Handwerker übernahm der Förderverein.

 

Helfen Sie mit!

Viele neue Projekte sind in Planung, für die wir Ihre Unterstützung brauchen:

    • • Die Betreuung in der "Arche" braucht mehr Platz - neue Räume sind nötig.

    • • Wir brauchen zusätzlichen Platz für die Nachmittagsveranstaltungen der Ganztagsschule.

    • • Der Dachboden soll ausgebaut werden.

    • • Die Renovierung der Aula ist weit fortgeschritten, aber noch nicht abgeschlossen.

    • • In jedem Jahr gibt es Kinder, deren Familien das Schulgeld nicht vollständig aufbringen können. Diese finanzielle Lücke gilt es zu schließen.

  •  

  • Möchten Sie uns mit Geldspenden helfen oder Ihre handwerklichen Fähigkeiten bei anstehenden Arbeiten zur Verfügung stellen? Dann geben Sie uns gern über das Kontaktformular Bescheid oder melden Sie sich über andere Kontaktwege des Fördervereins bei uns.

  •  
  • Spendenkonto

    Evangelische Bank eG
    IBAN DE90 5206 0410 0006 4218 22
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  
Zum Seitenanfang